Wenn der Herbst nicht gehen kann

 

 

Depressionen sind gekennzeichnet durch einen Verlust an Lebensfreude.

Das Denken ist eingeengt auf Probleme. Zukunftsängste, Sorgen und Grübeleien bestimmen das Leben.

Ein bleierner Mantel legt sich über die ganze Seele. Traurigkeit oder Leere und Versteinerung sind die vorherrschenden Gefühle.

Für alltägliche Dinge fehlt die Kraft oder sie sind nur noch unter großer willensmäßiger Anstrengung zu bewältigen.

Das Leben erscheint sinnlos und ohne Perspektive.

 

 

 

Print Friendly